Lang ist es her, ich war noch ein Kind, da gab es im Berliner Tiergarten eines Jahres eine richtige Schwämme von Maikäfern. Wir Kinder hatten großen Spaß, sie zu sammeln und zu tauschen. Doch dann verschwanden sie ganz plötzlich von der Bildfläche.

Heute habe ich die warmen Sonnenstrahlen des in diesem Jahr viel zu kühlen Mai ausgenutzt und einen Spaziergang im Wald gemacht. Und was sehen meine entzündeten Augen? Nach etlichen Jahren - Jahrzehnte - ein kleiner Maikäfer! Wow. Es hat mich doch fast wieder in die Kindheit zurück versetzt. Im Gegensatz zu früher hatte ich nicht mehr den Drang des Sammelns und habe mich einfach gefreut, dass es diese Käfer doch noch gibt.

(C) 2021 Michael Kovar