Corona-VirusCorona - seit mehr als einem Jahr in aller Munde. Unsere aktuelle Regierung tut angeblich alles um das Leben der deutschen Bevölkerung zu schützen und das bei so wenig Einschränkungen wie möglich. Wie der nachfolgende Spiegel-TV-Beitrag zeigt, sind das wieder mal alles leere Bekundungen. Wie man den Informationen des Beitrags entnehmen kann, könnte man u. U. ein Vakzin gegen Corona relativ schnell und kostengünstig herstellen. Was macht der Staat? Er hetzt dem Tüftler den Staatsanwalt auf den Hals. Damit zeigt der deutsche Staat weiterhin, dass er den Bürger für unmündig erklärt und persönliches Einverständnis zu Handlungen als ungültig deklariert...

Für mich zeigt das wieder, dass der deutsche Staat gar kein Interesse daran hat, seine Bürger schnellstmöglich aus der Knebelhaft zu entlassen. Es ist doch so schön, wenn man als Politiker bis in die Wohnzimmer der einzelnen Bürger durchgreifen kann. Und: Mit dem Impfstoff kann man gar kein Geld verdienen... Die Pharmaindustrie kann nicht genügend abgreifen. Unsere Politiker entpuppen sich wieder mal als korrupte Strahlemänner, denen das Wohl des Einzelnen am Arsch vorbei geht. Wahlen? In meinen Augen kann man keiner Partei eine Stimme geben. CDU/CSU und SPD schon gar nicht, Grüne völlig abgehoben. Mein Fazit: Wahlzettel nehmen und ungültig machen. Ziel: 100% Wahlbeteiligung bei keiner gültigen Stimme. Vielleicht hilft das ja weiter?

 


Berlin/Brandenburg Nachrichten

Tagesschau

tagesschau.de